Women Road Race Wollongong 2022

City Race

Messe dich mit den Profis im grossen Feld.

Datum

29. September 2024

 

Zeit

07:45 Uhr

Distanz

27 km

Startort

Zürich, Sechseläutenplatz

Zielort

Zürich, Sechseläutenplatz

Der 27 km lange City Circuit ist das Herzstück des Strassenrennens und wird an der WM von den weltbesten Non-Para- und Para-Cyclist, je nach Kategorie, bis zu sieben Mal befahren. Im City Race erklimmen die maximal 900 Fahrerinnen und Fahrer die Steigung hinauf zur Kirche Fluntern, ziehen weiter hoch nach Witikon, kurven über die Binz, den Sennhof in Richtung Küsnacht, wo die steile Abfahrt hinunter zum See und das lange Schlussstück zum Sechseläutenplatz führen – dann wissen alle Teilnehmenden, was am Sonntagnachmittag auf die Rad-Cracks der Männer Elite wartet

Leistungen

  • Teilnahme am Volksrennen auf abgesperrter WM-Strecke inkl. Zeitmessung und Urkunde
  • Zmorge am Ziel (Kaffee & Gipfeli)
  • Jahresmitgliedschaft bei der Schweizer Paraplegiker Stiftung
  • Kostenlose ÖV-Anreise samt Velo dank inkludiertem ZVV-Personen-& Velo-Ticket

Presenting Partner 

Rennstrecke

Höhenprofil

Informationen von A - Z

Damit du startklar bist.

Anmeldung - Anmeldebedingungen

Kann sich jeder beim City Race anmelden oder muss man irgendwelche Bedingungen erfüllen?

Für den Start am City Race sind weder eine Lizenz noch eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich.

 

Ist eine Teilnahme für Para-Cyclists möglich?

Grundsätzlich ja. Die Strecke ist aber äusserst anspruchsvoll. Wir empfehlen Para-Cyclists eine Teilnahme am Legends Race oder Charity Ride.

 

Gibt es ein Mindestalter um teilnehmen zu können?

Das Mindestalter ist 16 Jahre.

 

Bis wann kann man sich anmelden?

Die Anmeldung ist bis zum 31. August geöffnet. Es gilt jedoch zu beachten, dass es eine limitierte Anzahl von 900 Startplätzen gibt. Wir raten dir daher, dich frühzeitig anzumelden, so dass du auch garantiert teilnehmen kannst.

 

Welche Fahrräder sind zugelassen?

Für das City Race sind ausschliesslich Rennräder zugelassen. Lenkeraufbauten jeglicher Art (bspw. Zeitfahr-, Triathlon- oder Aerolenker) sind verboten.

 

Ich kann nicht starten, was kann ich tun?

Dein Startgeld wird nicht zurückerstattet, solltest du nicht am Event teilnehmen können, auch nicht bei einer Absage mit ärztlicher Bescheinigung. Der Veranstalter empfiehlt bei der Anmeldung eine Annullierungskostenversicherung abzuschliessen.

 

Sind Nachmeldungen vor Ort möglich?

Das Anmeldefenster wird bis zum 31. August geöffnet sein. Sind am 31. August noch Plätze verfügbar, hält sich der Veranstalter das Recht vor, das Anmeldefenster zu verlängern und gegebenenfalls wird eine Nachmeldung vor Ort möglich sein. Wir empfehlen dir jedoch, dich so früh wie möglich anzumelden. Nur so ist dir der Start am City Race garantiert.

Anreise - Gepäck- & Hilfsmittel-Transport

Was wird empfohlen in Bezug auf die Anreise?

Das Startticket beinhaltet ein ZVV-Ticket inklusive Velo. Wir empfehlen dir dringend, mit dem ÖV anzureisen. Es werden KEINE Parkplätze zur Verfügung stehen.

Startnummern

Wie erhalte ich meine Startnummern und gibt es eine Ausgabe vor Ort?

Die Startnummern werden nach Hause versendet. Eine Startnummer Ausgabe vor Ort ist nicht vorgesehen. Der Teilnehmer ist dafür verantwortlich, die Startnummer am Start dabei zu haben.

 

Sind Nachmeldungen vor Ort möglich?

Das Anmeldefenster wird bis zum 31. August geöffnet sein. Sind am 31. August noch Plätze verfügbar, hält sich der Veranstalter das Recht vor, das Anmeldefenster zu verlängern und gegebenenfalls wird eine Nachmeldung vor Ort möglich sein. Wir empfehlen eir jedoch, dich so früh wie möglich anzumelden. Nur so ist dir der Start am City Race garantiert.

Strecke - Startzeit

Ich bin mir unsicher in welchem Startblock in mich anmelden soll.

Racers ist für Teilnehmende, die auf Sieg fahren möchten. Survivors ist für Teilnehmende, die Ambitionen auf eine gute Platzierung haben, aber nicht ganz vorne mitfahren möchten und sich aus dem Gedränge um die besten Positionen im Fahrerfeld heraushalten möchten. Fun ist für Teilnehmende, die zum Spass starten und für welche die Zeit und Platzierung zweitrangig ist.  

 

Wie erfolgt die Zuteilung in die Startblöcke?

Bei der Zuteilung in ein Startblock berücksichtigen wir deine Angabe bei der Anmeldung. Der Veranstalter hält sich das Recht vor, bei einer ungleichmässigen Verteilung in den Startblöcken, Verschiebungen vorzunehmen. Ein Start aus einem anderen als dem eingeteilten Startblock führt zur Disqualifikation. Ein begründeter Startblock-Wechsel ist ausschliesslich nach Rücksprache mit der Rennleitung (volksrennen@zurich2024.ch) möglich.

 

Wie erfolgt die Zeitmessung in den Startblöcken?

Alle Teilnehmer eines Startblocks erhalten die gleiche Startzeit. Es wird eine Gesamtrangliste geben.

Wann startet meine Tour?

Das City Race wird in 3 Startblöcken gestartet. Der Start des Startblocks Racers ist um 7:45, der Start des Startblocks Survivors um 7:48 und der Start des Startblocks Fun um 7:51.

 

Gibt es Kontrollschlüsse?

Da die Strecke um 9:15 für die nachfolgenden Rennen gesperrt werden muss, muss die Zielankunft bis dann erfolgt sein. Somit hat ein Starter des Startblocks Fun 1 Stunde 24 Zeit für das Beenden des Rennens, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 19.14 km/h entspricht. Sollte ein Teilnehmer später als 9:15 im Ziel eintreffen, so wird es nicht mehr möglich sein die Ziellinie zu überqueren und das Rennen zu beenden. In dem Fall wird der Teilnehmer als DNF im Klassement aufgelistet.

Zurich 2024 Family

Host Partners

Main Partners

Official Partners

Official Suppliers

Media Partners

Institutional Partners

Main Charity Partner