Volunteers

Werde Gastgeber:in der UCI Rad- und Para-Cycling-Strassen-Weltmeisterschaften Zürich 2024 – werde Zürich 2024 Volunteer! #TogetherWeMakeItHappen

Wir suchen freiwillige Helfer:innen für eine der grössten Einzel-Sportveranstaltungen der Welt. Als Volunteer bist du nicht nur eine unverzichtbare Arbeitskraft, sondern auch Gastgeber:in und Gesicht unserer Veranstaltung. Du hilfst dabei, unseren Besucher:innen, ob lokal, national oder international, ein einzigartiges Erlebnis zu bieten und erlebst die Atmosphäre einer internationalen Sportveranstaltung hautnah mit – ein einmaliges Erlebnis!

Melde dich schon jetzt als Volunteer über die Website von Swiss Volunteers an und werde Teil der Zürich 2024 Familie. 

Besonders für die prestigeträchtigen Strassenrennen vom Mittwoch, 25. bis Sonntag 29. September 2024 werden noch weitere Volunteers benötigt.

Swiss Volunteers Logo

Was gibt es zu tun?

Als Volunteer kannst du dich in vielen interessanten und lehrreichen Aufgabenbereichen engagieren und Erfahrungen sammeln. Bereits im Anmeldeprozess darfst du aus vielen verschiedenen Unterressorts deine vier Wunschressorts auswählen.

Bekomme ich etwas für meinen Einsatz?

Volunteers sind freiwillige Helfer:innen. Der Name ist Programm, und dennoch sind wir der klaren Ansicht, dass ein solcher Einsatz eine Wertschätzung erfahren sollte, die ihm zwar nicht gerecht wird, aber immerhin ein handfestes Zeichen setzt.

Darum geben wir all unseren Volunteers eine Uniform, die sie während des Einsatzes tragen müssen und danach behalten dürfen. Ausserdem werden alle an ihren Einsatztagen verpflegt.

Mit der Unterstützung unseres «Official Helmet Suppliers» ABUS bekommen alle Volunteers mit 3 oder mehr geleisteten Einsatztagen garantiert noch zusätzlich den Velohelm ABUS Stormchaser im WM-Design. Diese besondere WM-Ausführung wird es nirgends zu kaufen geben und ist exklusiv für unsere Volunteers als Andenken und Dankeschön für den geleisteten Einsatz.

Noch Fragen?

Einige Antworten findest du vielleicht in den unten aufgelisteten FAQ. 

Ansonsten sind wir aber gerne für dich da: Wende dich einfach an volunteering@zurich2024.com. Wir freuen uns auf dich und bedanken uns schon jetzt für deinen Einsatz!

FAQ

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre, mit Einwilligung der Eltern ist eine Mitgliedschaft ab 16 Jahren möglich. Je nachdem in welchem Bereich kann ein Einsatz auch früher möglich sein.

Unser Commitment ist, eine möglichst inklusive WM zu veranstalten. Dazu gehören auch Volunteers mit Behinderungen. Um für dich einen passenden Einsatz zu finden, nehmen wir nach deiner Anmeldung gerne mit dir direkten Kontakt auf.

Natürlich, in einer bekannten Gruppe machen Volunteer-Einsätze besonders viel Spass. Wenn du sicher sein willst, dass ihr alle im gleichen Team seid, melde dich am besten direkt bei uns: volunteering@zurich2024.com

Damit sich während der WM eine Volunteer-Dynamik entwickeln kann, ist es sehr wichtig, möglichst viele Volunteers mit mehreren Einsatztagen im gleichen Ressort zu haben. Aber natürlich sind auch eintägige Einsätze möglich und helfen dabei, einen solch grossen Event überhaupt zu ermöglichen. Bei einem Überangebot behalten wir uns daher vor, Volunteers mit einer Einsatzdauer von mehreren Tagen zu priorisieren. Ausserdem kann es sein, das allenfalls zusätzliche Volunteer-Geschenke erst ab einer Mindestanzahl an Einsatztagen vergeben werden.

Die Einsatzorte befinden sich in Zürich, Winterthur, Uster, Gossau ZH oder an den Rennstrecken zwischen diesen Orten.

Nein, es ist nicht eine Voraussetzung, Deutsch zu sprechen. 

Aktuell können wir Volunteers keine Unterkunft anbieten. 

Für die Übernachtungen gibt es ein Spezial-Angebot für die Volunteers der Rad- und Para-Cycling-WM in der Jugendherberge Zürich (10% Preisnachlass auf Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet).

Nein, die Reisespesen werden von jedem Volunteer selber getragen. 

Nein, das gesamte Volunteer-Management läuft über die Plattform von Swiss Volunteers. Damit verbunden sind unter anderem auch die benötigten Akkreditierungen und Sicherstellung von Uniform und Verpflegung.