WERDE VOLUNTEER

Together We Make It Happen – Zürich 2024 und Swiss Volunteers starten Volunteering-Kampagne

An den UCI-Rad- und Para-Cycling-Strassen-Weltmeisterschaften 2024 in Zürich werden die besten Fahrerinnen und Fahrer teilnehmen. Damit das globale Radsport-Event vom kommenden Jahr auch auf die besten Gastgeberinnen und Gastgeber zählen kann, hat das Lokale Organisationskomitee Zürich 2024 mit Unterstützung von Swiss Volunteers die offizielle Volunteers-Rekrutierungskampagne lanciert.

Jedes Jahr engagiert sich circa ein Fünftel der erwachsenen Bevölkerung in der Schweiz für freiwillige Arbeit in Vereinen und Organisationen aller Art, darunter häufig im Sport. Auf solche Unterstützung hofft das Lokale Organisationskomitee LOK Zürich 2024 für die UCI-Rad- und Para-Cycling-Strassen-Weltmeisterschaften im nächsten Jahr.

Mittendrin, inklusiv und mit vielfältigen Aufgaben

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer werden für die unterschiedlichsten Bereiche benötigt, so für Infrastruktur, Services, Sport / Rennen, Kommunikation, Rahmenveranstaltungen, Gästebetreuung oder Nachhaltigkeit. Gerade, weil die Rad- und Para-Cycling-Strassen-Weltmeisterschaften als sporthistorisches Novum erstmals vollumfänglich in einem Event durchgeführt werden, ist es dem LOK Zürich 2024 ein besonderes Anliegen, dass sich auf der Rekrutierungsplattform auch Menschen mit Behinderungen als Volunteers für einen Einsatz registrieren können.

Daniel Rupf, Gesamtprojektleiter LOK Zürich 2024, verspricht, dass das Engagement für die UCI Rad- und Para-Cycling-Strassen-Weltmeisterschaften einmalige Erlebnisse bringen wird. „Wer Teil unseres #Zurich2024 Volunteer-Teams ist, wird mittendrin statt nur dabei sein. Allen freiwilligen Helferinnen und Helfern danken wir bereits heute für ihr unschätzbar wertvolles Engagement. Together We Ride – Together We Make It Happen!“

Anmeldung über Swissvolunteers.ch

Interessierte Personen können sich auf der Helfermanagement-Plattform von Swiss Volunteers anmelden und ihre vier Wunschressorts auswählen. Die Einsatzorte befinden sich in Zürich, Winterthur, Uster, Gossau ZH oder an den Rennstrecken. Für das leibliche Wohl wird während den gesamten Helfereinsätzen gesorgt. Ebenso werden die Freiwilligen mit einer entsprechenden Uniform ausgestattet.

Anmeldungen können unter dem folgenden Link registriert werden:
https://go.swissvolunteers.ch/discover-events/link/b04a5c3be8ff0004001b62dc71e098d3a7eb4c95

Für Fragen und weitere Auskünfte steht das Volunteer-Management gerne zur Verfügung: volunteering@zurich2024.com.

Über Swiss Volunteers (www.swissvolunteers.ch)

Die nationale Nonprofit-Organisation Swiss Volunteers und die Helfermanagement-Plattform richten sich an Personen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen sowie Veranstalter, die das Engagement ihrer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer besser planen und wertschätzen möchten. Swiss Volunteers fördert den sozialen Austausch und verbindet Menschen bei einer sinnvollen Tätigkeit für die Gesellschaft.

Der politisch und konfessionell neutrale Verein verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Swiss Volunteers orientiert sich an der Ethik-Charta von Swiss Olympic und setzt sich für ein gemeinsames und respektvolles Engagement an und rund um Events ein.

news